Startseite

Suche


 

Herzlich Willkommen auf dem Webauftritt des Master The Americas / Las Américas!

Bienvenidos a la página web del Master The Américas / Las Américas!

 

Hier können Sie einen Artikel von Edna Liliana Guerrero Caicedo, Studierende des MA The Americas/Las Américas, über die fehlenden Garantien der Umverteilung des Landes in Kolumbien im Rahmen des Friedensprozesses lesen, der vom Nürnberger Menschenrechtszentrum veröffentlicht wurde.

 

Information zum Projektmodul

Studierende, die im SS 2017 das Projektmodul (Modul 9) belegen möchten, wenden sich bitte zur Absprache und Anmeldung an Frau Prof. Dr. Andrea Pagni.

Das Projektmodul besteht aus einer Projektarbeit, die in der Regel in Form eines von dem/der Studierenden selbst vorgeschlagenen und organisierten Praktikums mit regionalem, inter- oder transregionalem Bezug erfolgt.

Die Projektarbeit kann auch im Besuch von fachspezifischen Konferenzen, Kongressen oder Kolloquien bestehen.

Hierbei können im SS 2017 beispielsweise folgende Veranstaltungen besucht werden:

  • Für das Projektmodul kann im SS folgende Lehrveranstaltung in deutscher Sprache besucht werden: Internationales Projektmanagement am Beispiel Lateinamerika (York Rössler).
    Hier finden Sie den Link zur Information über den Kurs im UnivIS.
    Weitere Informationen finden Sie in der facebook-Gruppe des MA; wenden Sie sich bei Fragen an Prof. Dr. Andrea Pagni.

  • Elisabeth-Käsemann-Symposium in Nürnberg (19. 6.2017, 16 Uhr) in deutscher Sprache: “Internationale Strafverfolgung staatlicher Verbrechen in Deutschland und Lateinamerika: 1933 – 1976 – heute“. Programm unter: http://www.elisabeth-kaesemann-stiftung.com/aktuelles.html

  • Jornada de México an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (Senatsaal des Kollegienhauses, 13.-14.07.2017) in spanischer Sprache. Das Programm folgt demnächst.

  • Internationale Fachtagung im Tagungshaus Weingarten (23.-25. Juni 2017): “La crisis actual de América Latina: causas y salidas”. Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier. Online-Anmeldung: www.akademie-rs.de/vakt_21627. Vorgeschaltet wird eine Nachwuchstagung zu aktuellen Entwicklungen in Lateinamerika (22.-23. Juni 2017), die im Zusammenhang mit der Tagung stattfindet und deren Besuch auch empfohlen wird. Die Informationen hierzu finden Sie hier.

  • Hispanistentag 2017 an der LMU München (München, 29.03.–02.04.2017) mit Teilnahme an einer der Sektionen zu lateinamerikanischen Themen (I-4; I-5; II-1; II-2; IV). Link: http://www.hispanistentag2017.romanistik.uni-muenchen.de/index.html

  • Internationale Konferenz an der Universität Augsburg (Augsburg, 27.03.-29.03.2017): “Beyond Borders: Literaturas y culturas transfronterizas mexicanas y chicanas”; das Programm finden Sie hier.Zur Anmeldung schreiben Sie an: romana.radlwimmer@philhist.uni-augsburg.de

Als Prüfungsleistung ist in jedem Fall ein Projektbericht (15.000 Z.) einzureichen.


Masterarbeit(en) zum Thema Migration – (Sprach)Identität – Citizenship: „Bateyes“ (sugar worker towns) in der Dominikanischen Republik.
Informationen zum Projekt finden Sie hier.


First Steps Summer 2017

 

 

 

 

* English version coming soon *